DESIGNERS STATEMENT

Beobachtungen menschlichen Verhaltens und die Komplexität des menschlichen Wesens sind der Mittelpunkt meiner Arbeit.

Ich portraitiere Menschen und ihren Lebensraum.

In abstrakten Landschaften oder Stadtbildern entstehen u.a. fragmentierte Spiegelungen der Wesensarten.

Immer öfter entstehen aus gegenständlichen Darstellungen, ungegenständlichen Bilder.

Es ist mein Weg Teile unserer komplexen Welt zu erforschen und ihnen Ausdruck zu verleihen.

 

Die Vielfalt der Lebensgestaltungen spiegelt die unterschiedlichen menschlichen Wahrnehmungen und Sichtweisen.

Eine Quelle unendlicher Perspektiven, diese greife ich in meinen Bildern auf.

In meinen Abbildungen verbinde ich Elemente aus zeitgenössischen Magazinen mit Elementen aus aussortierten Büchern. Diese sind für mich wie Farbkästen aus denen ich mein Farbspektrum zusammenstelle.

 

Unterschiedliche Techniken dienen mir zur Neukontextualisierung.

Das Kopieren ganzer Bilder oder von Fragmenten, das Neuanordnen und Zusammensetzten von Elementen, das Übermalen mit Acrylfarbe oder das Überkleben mit Folien.

 

Meine Vision ist es die Bilder vom Papier zu lösen und zu Installationen weiterzuentwickeln oder durch digitale Bearbeitung zu beleben.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Deutsch de